Categories


Authors

Daydream-Explorer

Daydream-Explorer

Marcello Keller Artefakt Fotografie Daydream Explorer-3044201.jpg

Bei diesem Blog Beitrag möchte ich gerne euch wer vorstellen, mein Freud Filippo. Wir kennen uns schon seit einigen Jahren. Er ist durch einen Freund in mein Leben gestossen. Damals haben wir zusammen das Unique Color Hair Projekt realisiert. Er war damals als Haarmodel für dieses Projekt mit am Start. Filippo ist ein sehr Welt offener Mensch den ich sehr bewundere was er alles in seinem Leben bereits gesehen und entdeckt hat.  In diesem Jahr durfte ich mit ihn und seiner Reisegruppe nach Capetown South Africa begleiten. Es war ein 15 tägiger Reisetrip den er für uns Organisiert hatte. Die Süd-Africa Reise hat sehr viele wunderschöne & bleibende Erlebnisse in mein Leben gebracht. Ich werde nächstens eine Zusammenfassung dieser Reise machen. Denn so viel haben wir erlebt. So möchte ich zu den heutigen Bildern zu sprechen kommen. Diese Bilder sind letzte Woche entstanden, als Filippo zurück von seiner Reise aus Brasilien zurückgekehrte. Wir hatten uns für einen Abend entschieden, die genaue Location haben ich so ungefähr im Kopf gehabt wie sie aussehen musste. Doch diese mussten wir zuerst mal finden. Vom Weg her lies ich mich von meinem Gefühl leiten lassen. 

So sind wir auf einer Landstrasse eingebogen, sind diesen Weg entlang gefahren wo wir an diesen Spot vorbei gekommen sin. Es war genau die Zeit wo die Sonne untergeht im November.

Viel Zeit hatten wir nicht. Alle beteiligen mussten funktionieren denn wir mussten schnell handeln denn die Sonne ist am abtauchen, Wolken ziehen am Horizont auf. So hatten wir das Set in kürze Aufgestellt und konnten los legen mit Fotografieren. Die Bilder waren sehr schnell im Kasten denn es hat einfach alles gepasst. Die Temperatur für im November war noch einigermassen verträglich doch sobald die Sonne weg war kam die Kälte.

 

The Daydream Explorer is born,  hat sein Traum und Lebensziel, alle 7 Weltwunder zu entdecken. Er bereist die Welt schon seit einigen Jahren mit 26 Jahren schon 27 Länder entdeckt. Hier ist ein kleiner Auszug vom Stand 2017. Folgt ihm auf Insta oder auf seinem Blog .

! My Life Goals !

1. To visit all 7 wonders of the world

  • Taj Mahal (India)
  • Great Wall of China (China) 
  • Machu Picchu (Peru)
  • Cristo Redentor (Brazil) 
  • Perta (Jordan)
  • Chichén Itzá (Mexico)
  • Colosseum (Italy)
Daydream Explorer-3044246.jpg

2. . To visit all 7 continents

  • Africa 
  • North America
  • South America 
  • Asia 
  • Antarctic March 2018
  • Europe 
  • Australia
3. To visit 50% of the world (100 countries)

3. To visit 50% of the world (100 countries)

Daydream Explorer-3044364.jpg
Daydream Explorer-3044419.jpg
Daydream Explorer-3044360.jpg
Daydream Explorer-3044350.jpg
Daydream Explorer-3044457.jpg

Wer sich nun fragt wie das Set fotografiert wurde der kann unten ein paar Bilder zum Set Aufbau sehen. Ich habe einen Elinchrome Ranger Q mit am Start und meine Hasselblad X1D.

Sehr erstaunt war ich jedoch in Sache Akku Leistung der Kamera, auch bei relativer Kälte konnte ich doch das ganze Set Fotografieren gefühlte 10 Grad war es draussen. Das Handling mit der Kamera ist relativ einfach. Das einiges was Stört ist der EVF- bei Nacht. Da Fotografiert man auf gut Glück den der Sucher ist dunkel. Man muss also einwenig daran gewöhnen. Aus sehr überrasch war ich als wir die bewegten Bilder geschossen hatten. Die Einstellungen bei der 45mm Linse T1/180 f5,6 Iso 400   

the uniquecolor Men

the uniquecolor Men

Hasselblad X1D Street Photography Portrait Part 3

Hasselblad X1D Street Photography Portrait Part 3

0