Categories


Authors

 Ziele 2017 ein Jahr der Veränderung

Ziele 2017 ein Jahr der Veränderung

Hallo Zusammen es ist wieder so weit 365 wundervolle Tage stehen nun bereit um grossartige Momente zu erleben die mich erfüllen. Es ist auch an der Zeit einen Rückblick ins Jahr 2016 zu machen.

Ziele 2016

  1. Shooting Ausland Stuttgard / Rom          CHECK

  2. Homepage neu aufgesetzt                        CHECK

  3. High End Retusche lernen (jein)               FAIL

  4. Tagesablauf besser gestalten                    FAIL

  5. persönlich Weiterbilden                            CHECK

  6. FACEBOOK 2000 Followers                     FAIL

  7. Tagebuch schrieben                                   CHECK

  8. Ausstellungen mitmachen                         CHECK

  9. Englisch Schreiben Sprechen (Teil1.)        CHECK

  10. BLOGGEN                                                  FAIL

 

Meine persönliche Ziele die ich mir für das Jahr 2017 gesteckt habe:

 

BUSINESS                                                                                                                              

Wirtschaft arbeite ich daran meinen Umsatz zu verdoppeln, so werde ich mehr Zeit in meine mittlerweile gut bekannte und gefragte Porträtfotografie investierten. 

 

AUSSTELLUNGEN                                                                                                          

Neue Arbeiten werden auch im 2017 einem Interessierten Publikum näher gebracht. Meine Faszination zum gedruckten Bilde in Form und Farbe, halben mich bewogen drei Ausstellungen aufzugleisen, ich arbeite daran.

 

BLOG                                                                                                                                                    

Im Jahr 2016 bin ich mit meinem Blog gestartet, die entstandenen sechs Einträge möchte ich natürlich topen. Nebst meinen Studioarbeiten und sonstigem ist dies ein sportlich Ziel, last Euch überraschen.

 

FOTOGRAFIE & RETUSCHE                                                                                                         

Freie Arbeiten sind auch zukünftig unserer Inspiration zu liebe nicht wegzudenken. Doch wir haben uns entschieden, sie Themenorientiert zu selektieren, um organisatorisch wie zeitliche Abläufe straffen zu können. So auch die Retusche, sie wird deutlich speditiver, weniger Quantität zu Gunsten von noch mehr Qualität.

 

WEITERBILDUNG

Weiterkommen egal in welcher Form bereitet Freude. So werde ich in diesem Jahr einer Weiterbildung in Lichtsetzung und Retusche nachgehen. An meiner Liebe zu Hörbücher ändert nichts, doch werde ich der Augen-Hirn-Fitness zu liebe wieder vermehrt ein Buch in die Hand nehmen. Auch die Rhetorik als solches steht zu obersts auf meiner Liste, doch eines nach dem anderen, dies schwatzt/schreibt sich nicht weg.

 

FOTOPROJEKTE

Auch hier hab ich was am brutzeln. Eine Virtuelle Reise mit Leica M-P, 50mm F1.4-Summilux, Modell steht auch. Alles gelungen wie erdacht, steht ein Buch oder Magazin im Themenbereich Mode-Fasionfotografie auf dem Tische.

REISEN

,,Südafrika" ..auf diese Reise freue ich mich wie ein kleiner..,  die Herausforderung besteht darin, mit wenig maximales heraus zu holen. Es ist eine Fashionstrecke mit Reportage mit den lieblich wie spannenden Hintergründe Südafrikas angedacht.

PERSÖNLICH

Noch grösser werden macht in meinen Falle nicht wirklich Sinn, doch dem persönliches Wachstum stehe ich nie im Wege. Tagebuch schreiben, Meditation und feine, gesunde Ernährung, man ist doch auch was man isst. 

..und arbeite ich daran, Termine geschickter zu koordinieren um sie mit der nötigen Gelassenheit einhalten zu können.  

Kundschaft / Sponsoring

Auch ja, mein Herzblut liegt in der Fotografie, Auftrags und freie Arbeiten mit Kunden, Freunden und Bekannten sorgen stets für neuen Impulse, sie haben mich und werden mich auch zukünftig vordern, formen und mir viel Freude bescheren,

,,ein herzliches Dankeschön, an alle die, die mir dies ermöglichen.!

 

FAZIT


An Ende angekommen, alles nochmal durchgelesen frage ich mich warum hat ein Jahr 365 Tage, die Hälfte tätet es auch. Eine solch Umbuchung von Tagen hätte den Vorteil  doppelt so alt zu werden. 

..und die Zeit ist ein herrliches Gut, bin dann mal gewundrig wo ich in zwei Jahren stehe..

 

FEMME FOREVER

FEMME FOREVER

Eine reise für einen Tag

0